☕ Regenbogen-Cupcakes...

...habe ich dann noch einmal mit richtig vielen Farben für einen Kindergeburtstag versucht. Es liegt dem Ganzen das gleiche Rezept zu Grunde wie bei den zweifarbigen Philharmonie-Cupcakes.

Noch einmal die Zutaten für Cupcakes in der Übersicht:
  • 175 gr Butter
  • 400 gr Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 gr Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • Gelfarbe violett, blau, grün, gelb, rot
Nun fehlen noch die Zutaten für das Frosting:
  • 225 gr Frischkäse
  • 120 gr Puderzucker
  • 1 TL Vanilla
  • 1 Prise Salz
  • 360 ml Schlagsahne

Die Zubereitung werde ich hier nicht noch einmal detailliert beschreiben. Es werden nur mehr Schüsselchen mit mehr Farben. Ich habe mit Violett begonnen, dann Blau aufgesetzt, dann mit Grün weiter gemacht, dann kam das leuchtende Gelb und eigentlich waren die Formen da schon voll. Obwohl bei mir 16 statt 12 Cupcakes herausgekommen sind, musste ich für das Rot vorsichtig den Teig oben auflegen. 

  
Der viele Teig führte aber nur dazu, dass sich kleine Vulkane daraus bildeten. Zack. Erst wurde die Oberfläche schön glatt, dann quoll alles beim Backen über und hinterließ mir kleine bunte Krater. Die Hütchen haben sich selbst gesprengt, wodurch sie auch etwas unförmig wurden. Zum Glück hat sich das alles beim Auskühlen wieder relativiert. Die Silikonformen habe ich aus diesem Teigrand herausgepult und dann die Cupcakes gestürzt und zum Auskühlen aufgestellt. Immerhin bekommt man so einen kleinen Vorgeschmack ;)


  
Das Frosting kam mit einer großen Sterntülle auf die Cupcakes und dazu noch ein paar kleine bunte Dragee-Kügelchen zur Dekoration. Diese Kügelchen lassen sich leicht beißen und knacken nicht so böse, wie die Brüder aus Zucker. Leider hat sich das Gelb aus den Cupcakes nach innen verzogen, sodass ich wohl das nächste Mal entweder Violett oder Blau weglasse. Dafür kam das Gelb beim Anbiss bzw. Anschnitt gut zur Geltung!
  
13 Cupcakes sind dann mit zum Geburtstagkind gegangen und jeder Cupcake trug stolz einen Buchstaben von HAPPY BIRTHDAY. Angezündet sehr hübsch und hat nicht nur die Kleinen dolle gefreut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen