❤ Betti-Make-over

Wir hatten uns erfolgreich verkleidet und nun da es langsam wieder wärmer wurde war auch unser Fellpuschel dran. 


Die langen Locken...da war kaum mehr ein Punkt zu sehen. Außer dieser große schwarze Punkt auf dem Hintern und dem Schwanzansatz. Die sieht man immer...selbst nach einem Schlammbad. Bettis Winterkleid wurde mit viel Geduld beiderseits geschoren. Besonders vorsichtig unter den Beinen und am Kopf. Zusätzlich werden noch die Pfotenzwischenräume frei geschnitten und vielleicht bei viel Lust noch die Nägel gekürzt. 
Dann ordentlich den Hund ausklopfen und schließlich ging es in die Badewanne...alles mal von Grund auf geschrubbt und von Dreck und Talg befreit. Natürlich wurde vorher gründlich mit dem Furminator gearbeitet. Dann schön trocknen, egal wie sehr die Maus den Föhn hasst und schließlich eine riesen große Belohnung =)
Und schon haben wir eine windschnittige Betti von der immer alle sagen "hat sie abgenommen?". Wenn das nur bei uns so einfach wäre!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen