✄ Die Prinzessin

Zum Geburtstag meiner Tante haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Eine einzigartige, selbstgemachte Tilda-Prinzessin:


Da meine Näherfahrungen nach dem TaTüTa immer noch nicht viel besser waren, war dies eine riesige Herausforderung für mich. Aber manchmal muss man wohl das Ziel etwas höher stecken, um zu wachsen. Es war nicht unmöglich, aber auch nicht wirklich einfach. Wir hatten dazu ein Buch von Tilda und daher auch Schnittmuster und Anleitung. Nur dass ich sagen muss, dass die Anleitung nicht so detailliert und korrekt ist, wie man es sich wünscht. 

Aber irgendwie haben wir es geschafft und sind richtig stolz auf uns. 

Am Ehrentag wurde die Prinzessin noch in ein großes, langes Paket gelegt und dieses wunderschön eingepackt. Dazu gab es das beliebte Spiel "Ein Päkchen geht auf Reisen", das sehr zur Unterhaltung aller Gäste beigetragen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen